Dienstag, 8. Dezember 2009

Mo Tee: De-Mo-Tape 2002

Irgendwann 2001, ich war gerade nach Hamburg gezogen, saß ich Astra trinkend im Fundbureau bei einem Trainingslager-Freestyleabend. Neben mir saß ein Mann, der vermutlich ebenfalls Astra trank, und fragte: "Du bist doch auch so Scratch-DJ, oder?"

Um es kurz zu machen: Der Mann hieß Mo Tee, war damals fleißig dabei, in der RBA herrliche Parts abzuliefern (die man sich übrigens immer noch anhören kann) und sammelte nebenbei Material für ein Demotape Schrägstrich Mini-Album. Ab diesem Zeitpunkt sammelte ich mit, und 2002 erschien eben dieses "De-Mo-Tape", das es jetzt erstmals in digitaler Form für die ganze Welt gibt. (Muss ja auch mal jemand hören. Ich habe es nämlich neulich im Urlaub wieder gehört und mich gefreut.)



Ach ja – wir haben noch Tapes. Günstig. Ernsthaft!

DOWNLOAD als Zip-File

A-Seite

1: Verfolgt
(Beat: Techmann)*

Autobiografisch: Die nur leicht paranoide Geschichte eines Homerecording-Einsteigers.

2: Latimo
(Beat: Techmann, Cuts: Master Quest)

3: Pilze (Remix)*
(Beat: Techmann, Cuts: Master Quest)

Existierte schon lange vorher als Song des Liveband-Projekts babaZOO und wurde hier nochmal in Beatform gepresst und mit Realkeepercuts verziert.

4: Aufgabenvolumen Skit feat. Herr P.

Immer noch grandios. Mo Tee arbeitet im wahren Leben übrigens damals wie heute als 3D-Grafikmensch, und das nicht zu knapp. Ruhig mal Zeugs hier anschauen.

5: Schall & Rauch*
(Beat: Techmann, Cuts: Master Quest)

6: Radio Skit

7: Battleking
(Beat: Techmann, Cuts: Master Quest)

Eine der wenigen Nummern, die komplett nach unserem Treffen entstanden sind. Beruht auf einer wahren Begebenheit bei einer interessanten HipHop-Jam in Bramsche, verwinkelt aus Perspektive eines Dritten und mit meinem liebsten funky Techmann-Beat.

B-Seite

8: Zerreiß Dich
(Beat: Baba, Cuts: Master Quest)

Wenn aus einer bescheuerten Idee ein wunderbares kleines Lied wird.

9: Internerds '99 feat. Marcello & Comic
(Beat: Rigy, Cuts: DJ V-Raeter)

1999 durfte man wirklich noch ungestraft Nerd-Tracks machen. Mit massiver Berlinpräsenz. (Was macht eigentlich Comic heute?)

10: Moflexion
(Beat: Klaatext, Cuts: Master Quest)

11: Silliskit
(Beat: babaZOO, Janosch)

12: Perfect Love*
(Beat & Cuts: Center Claws)

13: Sommerwahn
(Beat: Rigy, Cuts: Master Quest)

Mein zweiter Liebling des Tapes, auf der irgendwie eher schwächeren B-Seite, zugegeben. Toll abstrakter Groover.

14: Outro

* = Mastering: Sir Jai für NTA Productions

Kommentare:

  1. Comic macht Double Dynamit. Gibt's bei myspace.

    AntwortenLöschen
  2. Comic nimmt seine akademische Karriere ernst und betreut Ausstellungen als Co-Kurator... soweit ich weiß. ;)

    AntwortenLöschen
  3. alter, der klingt wie ein schlechterer samy!

    AntwortenLöschen
  4. oh, da freu ich mich heute abend drauf.. :)

    AntwortenLöschen