Montag, 26. Januar 2009

Just some men that's on the mic


Doug E Fresh & Slick Rick, Live at the Honey Collective event in L.A. from D-Nice on Vimeo.

Außerdem, nur verlinkt, weil der embeddable Player von TMOD leider Bockmist ist: Die jungen, irren Black Moon und der große Rakim auch mal auf Beats ohne Vocals: eins, zwei. Hach.

Kommentare:

  1. der armbandwecker von slick rick is ne granate...kommt auf meene wishlist!

    AntwortenLöschen
  2. Fjen. So wird man in Würde älter.

    AntwortenLöschen