Donnerstag, 13. November 2008

Und du so?

Womit ich mich so beschäftige? Okay, Kurzfassung: Nachdem mir Justmusic in Hamburg kein Mischpult verkaufen wollte, bin ich gestern mit dem Bus zu Starpoint gefahren, weil ich dachte, man könnte doch mal den örtlichen Fachhandel unterstützen, wenn er einem schon die gleichen Preise anbietet wie das große, weite Internetz.

Pult gekauft, nach Hause geschleppt, angeschlossen, und siehe da: Der Touchscreen ist defekt und reagiert nicht so, wie er sollte. Anruf, Reklamation und meine Weigerung, das Ding zum Hersteller einzuschicken und doof drauf zu warten, denn hey: Dann nehm ich lieber wieder mein Geld und bestell das Ding online. Geht schneller.

Rückruf zugesagt. Kein Rückruf und ab 18.30h keiner mehr da. Meckermail. Heute hin- und hertelefoniert: Offenbar ist es nicht so einfach, ein Austauschgerät zu bekommen und direkt zu mir schicken zu lassen, ich scheine mir einen ausgesprochen schwer lieferbaren Mixer ausgesucht zu haben – selbst beim Hersteller ist er nicht auf Lager. Immerhin wird sich jetzt offenbar gekümmert, und bis morgen werde ich mir das noch anschauen, bevor ich das Gerät zurückgebe.

Aber hauptsächlich, weil ich keine Lust auf die Busfahrt habe.

(To be continued.)

Update, Freitagmittag: UPS-Abholauftrag für Montag ist erteilt und bezahlt, der Pioneer-Service hat zugesagt, Ersatzteile auf Lager zu haben und das Gerät binnen 24 Stunden zu fixen. Nun gut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen