Mittwoch, 15. Oktober 2008

Gehacktes, Geklapptes, Gescratchtes

Ich glaube, ganz unterschwellig sind die poetischen und hochfaszinierenden Hackfleischbesprechungen des Nufs (1, 2, 3, 4) daran schuld, dass ich gestern Gehacktes geknetet und zu Burgern gebraten habe. Gut war's trotzdem. Und vermutlich ist es auch unterhaltsamer, eine Art Literarisches Quartett für Fleischprodukte nachzuspielen, als der Liveberichterstattung von der Vorstellung der neuen Macbooks zu folgen.

(Die übrigens aussehen wie zusammengefaltete iMacs und auf Dauer wohl tatsächlich etwas hübscher sind als das weiße Plastik, das bei mir aber bitte noch eine Weile überstehen muss.)

Am Rande noch eine Notiz für alle Nicht-DJs: Traktor Scratch geht Pro und kann künftig auch bis zu 4 Decks. Nicht uninteressant.

1 Kommentar:

  1. bah, hackfleischbesprechung - ich lasse nur warzen besprechen.

    AntwortenLöschen