Dienstag, 2. September 2008

HipHop und Honig

 Ich fordere sechs Monate Vergleichs- und Metaphernverbot für Pyranja:
Schon mal nachgedacht über eine Welt ohne Vinyl? Unsere Erde ohne Cutz und Scratches? Hip-Hop ohne Mixtapes? Rap-Shows ohne DJs? Das fühlt sich an wie Breakdance ohne B-Boys und Graffiti ohne Dosen. Als würde man beim Würfelzucker den Zucker weglassen. Aber es gibt nun mal keinen Honig ohne Bienen. 
(Quelle: "Pü's Wörd (sic!) - Die Kolumne von Pyranja" im Katalog von HHV.de)

PS: Gibt es noch Mixtapes, die was mit Vinyl zu tun haben?

Kommentare:

  1. ey ey!!! Vorsicht!!! Hab grade gestern Vinyl Scheiben für nen Mixtape digitalisiert!!! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. @Clingony: Oldschool halt ;-) Und hey, man benutzt ja zumindest doch diese zwei Vinylscheiben – sonst wäre es wie Honigkuchen ohne Pferd.

    AntwortenLöschen
  3. ach: kolumnen saugen doch eh.
    wortverliebte - ich rede nicht von wagner! - und mitteilungsbedürftige schwachmaten schreiben über dinge von denen sie keine ahnung haben oder mal hatten. kolumnenschreiber ist doch vorruhestand, oder?

    AntwortenLöschen
  4. Gibt es eigentlich noch Mixtapes, die etwas mit Tapes zu tun haben?

    AntwortenLöschen
  5. ... und was ich hass, sind mixtapes nur auf cd... um es mit blumentopf zu sagen! ich bleib beim waren vinyl und beim schleppen, auch wenn ich es immer wieder verfluche! :-D

    AntwortenLöschen
  6. den ersten absatz habe ich auch gelesen.... und... dann schnell was anderes gemacht. worte können so böse sein...

    AntwortenLöschen