Mittwoch, 13. August 2008

Skandale, einfach selbst gemacht

Friedman trifft Sido

Von Kids und Jugendlichen vergöttert, von Eltern gehasst - kein Musiker spaltet zurzeit Jung und Alt so sehr wie er. Seine Texte sind Frauen verachtend, verherrlichen Gewalt und Drogen, sie sind obszön und respektlos (…)
Huiuiui. Friedman trifft zur Abwechslung mal keine Nazis, sondern den total kontroversesten Rapper Deutschlands. Naja. Von 2004 zumindest.

Aber vielleicht klären wir ja eines Tages auch in Bezug auf Friedman:

Ist er authentisch oder nur eine kommerzielle Kunstfigur? 

1 Kommentar:

  1. Sendung verpasst??
    Sido vs. Friedman hier in voller Länge:
    http://www.n24.de/news/newsitem_2780597.html
    Cheers...

    AntwortenLöschen