Montag, 19. Mai 2008

Nur ein paar Eier ausleihen

Die Tatsache, dass das 15 Millionen Dollar teure Eins-zu-Eins-Remake von Funny Games demnächst auch in die deutschen Kinos kommt, nutze ich nur eben kurz für einen Reminder: Wer das österreichische Original noch nicht kennt, sollte sich warm anziehen, für den Rest des Abends keine Pläne machen und sich die ursprüngliche Version auf DVD anschauen. Das dürfte ausreichend entsetzlich sein. Und wahrscheinlich auch die überzeugendere Besetzung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen