Freitag, 25. Januar 2008

Cool Cologne: Rapvideos

Eigentlich wollte ich neulich mal ein größeres Special über alte Rapmusik aus Köln machen, und zwar in Form von Videos. Dann ist mir aber aufgefallen, dass ich da gar nicht so viel Youtube-Material zusammenbekomme, um genau zu sein sogar sehr wenig. Das ganze blieb irgendwo gespeichert, und jetzt poste ich zumindest mal die drei Kandidaten, auf die ich mich schon mit mir selbst geeinigt hatte. Subjektiv, unsortiert und sowas von unvollständig… aber alle schon richtig lange nicht gesehen. Viel Spaß.

DCS - Ohne Ende
Immer eine meiner Lieblingskombos, als sie noch aktiv waren: Daddy Lifeforce, Ex-Teilzeit-Hamburger Ro Kallis und Schivv, jetzt Anwalt und "bester Hobbyrapper der Welt". Undbedingt checken: Die Features der Jungs bei Olli Banjo.

DJ Lifeforce & Scope - Bundes-Rap-Publik Toy-Land
Mit speziellen Grüßen an my man Luke und an Falk, der das Video damals als Abschluss der Supreme-Nacht auf Viva 2 gezeigt hat, als Luke und ich mit einer Flasche Jägermeister in Heidelberg vor der Glotze saßen.

LSD Proton - Mad Scientist
Ko Lute und Defcon. "Kann man echt im Klo runterspülen eigentlich."

Ergänzungen, anyone?

1 Kommentar:

  1. Ralf, was hab ich grad mit mir selbst gefeiert... Danke für diese echten Schätzken aus der Klassik-Sammlung!

    AntwortenLöschen