Montag, 19. November 2007

Prävention

Liegt es an meinem wirren Kopf, oder ist das etwas zweifelhaft formuliert?

Die Kölner Polizei hat einen Amoklauf in einer Schule der Domstadt verhindert. Ein 17 Jahre alter Schüler habe die Tat für den kommenden Dienstag geplant. Der Jugendliche hatte sich am Freitag das Leben genommen.


(Vorbeugend: Ja, es ist irgendwie 6 Uhr morgens. Zahnschmerzen. Und ja, ich lese wider besseren Wissens faz.net.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen