Freitag, 23. November 2007

Prä-Biwaking und daily Irrsinn

Jaha, ich bin auch noch da.

Schlafmangelig, mit kratzigem Hals, dickem Kopf und einem immer noch etwas meckernden Zahn, zwischen Autovermietung, IKEA, Waschmaschinentransporten und dem ins Bett verlegten Büro wuselnd.

Inzwischen ist aber alles weitgehend geregelt, ich habe immerhin auch anstandslos ein neues, portables Navigationsgerät für den Mietbus bekommen, nachdem das eingebaute stundenlang mitten in Hamburg fest davon überzeugt war, dass ich mich genau hier befinde:


Größere Kartenansicht

Sicher schön da, aber nicht jetzt, danke.

Heute abend mal schön locker, schließlich geht es morgen früh los nach Köln mit den Biwakern. Ein überfälliger Ausflug. Da schau ich heute vielleicht noch auf ne Cola zu Skar in den Neidklub, aber das sollte es dann auch gewesen sein.

Kommentare:

  1. Menschmenschmensch..hier schon mal schnell vom postWE...super war das mit Euch und ich kann nur hoffen ihr hattet ähnlich viel Spaß wie wir. Hicks. Hoffe auch die Rückfahrt ist zielgerecht und einigermassen unkompliziert von statten gegangen. Ich verdaue gerade meine Pizza vor mich hin....auf hoffentlich sehr bald, man. Le J

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja... heil angekommen, geschafft aber hochzufrieden. Morgen mehr dazu, jetzt brauche ich erstmal zwei bis drei Mützen Schlaf. Bestes und Danke, Danke, Danke!

    AntwortenLöschen