Sonntag, 4. November 2007

The Bricks (im Docks)

Redman, gestern im Docks, war fantastisch. Nachdem schon Zion I eine (für mich) völlig unerwartet geile Show auf die Bühne gezaubert hat, durfte sich DJ Dice kurz wichtig machen, bevor ein sichtlich gut gelaunter und zudem anständig dichtgekiffter Redman den Laden an sich riss. Nachdem er dann auch gleich schwungvoll rückwärts über eine Monitorbox stolperte, eine Rolle rückwärts vollführte, vor dem DJ-Pult wieder aufsprang und trotzdem noch den Einsatz gepackt hat, war sowieso klar: Profi. Guter Typ. Power. Mit Stagediving und alles.

Ich bin heute nicht in der Lage, viel mehr dazu zu schreiben, deswegen hoffe ich, dass David demnächst noch ein paar Fotos aus dem Bühnengraben zur Verfügung stellt. Bis dahin schauen wir einfach nochmal dem jungen Funk Doctor Spock beim Autofahren zu - Tonight's Da Night.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen