Montag, 21. Mai 2007

Was vom Wochenende übrig blieb

Erstens: Explizit ist ein Club-DJ, den man auf dem Zettel haben sollte. Ich habe Freitag bei den Fingerprints zwar nur ein Set von ihm mitbekommen, aber: Sehr schön.

Zweitens: Kid Fresh habe ich sicher schon oft genug als Hausrocker vor dem Herrn gelobt - dass er Freitag vor einem fast leeren Clubheim spielen durfte, fällt wohl irgendwie unter höhere Gewalt. Sehr schade, das.

Drittens: Samstag im Waagenbau wurde anständig getanzt und gefeiert. Das kleine Dreierteam mit Defy und Bufonk scheint sich immer besser einzuspielen, die Tanzfläche war auf unserer Seite und ich freue mich extra auf kommenden Samstag in Lüneburg. Mehr Eigenlob dann bei Gelegenheit.

Viertens: Drüben bei Hamburgfunk gibt es neue Reviews, aktuell die Alben von Bamboos und Speedometer, die einiges können.

Fünftens, und eigentlich zählt das gar nicht: Irgendwann am Wochenende war mir so langweilig, dass ich per Digicam gesammelten Autoquatsch mal durch meine Hausfrauen-Videobastelsoftware gejagt habe. Hier gibts den pixeligen Low Rider bei Youtube.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen