Mittwoch, 28. März 2007

Sarah

Mit einer ausgelassenen Party hat das Label Aggro Berlin die Gold-Verleihung für Sidos Album "Ich" zelebriert. Zur Feier am 24. März im Berliner Szeneclub 103 kamen rund 300 geladene Gäste.

Insgesamt zeichnete Aggro 47 Personen und Firmen für ihre Mitwirkung mit einem Gold-Award aus, darunter Groove Attack, Fler, G-Hot, Tony D, B-Tight, Downstairs, Tai Jason, Beathoveanz, DJ Desue und Sarah.

(Quelle: musikwoche.de)


Sarah? Hahaha. Wenn sich da mal nicht jemand einen Spaß in der Pressemitteilung erlaubt hat...

Kommentare:

  1. hihi, dass Sarah sich nicht unterkriegen läßt ist wunderbar:-)

    AntwortenLöschen